Polizei Kärnten

Landesleitzentrale der Polizei nimmt Dienst auf

Die Aufstockung der Landespolizeidirektion in Klagenfurt ist abgeschlossen. Die Landesleitzentrale nimmt demnächst ihren Dienst auf.

Landesleitzentrale der Polizei nimmt Dienst auf Die Mitarbeiter der Landesleitzentrale, in der alle Polizeinotrufe eingehen, koordinieren die Einsätze in ganz Kärnten.

© Polizei Kärnten

Anzeige

Das neue Jahr beginnt für die Landespolizeidirektion Kärnten mit Neuerungen: Das Hauptgebäude in Klagenfurt wurde aufgestockt und mit zusätzlichen Sicherheitseinrichtungen versehen. Im neu errichteten sechsten Stockwerk nimmt die Landesleitzentrale demnächst ihren Dienst auf. Diese Landesleitzentrale, in der alle Polizeinotrufe eingehen, koordiniert die Einsätze in ganz Kärnten.

Die Sicherheit der Bevölkerung

Die technischen Voraussetzungen für eine moderne Leitzentrale wurden bereits im Jahr 2020 mit dem bundesweit einheitlichen Einsatzleit- und Kommunikationssystem (ELKOS) geschaffen. Dieses System steigert die Effizienz der Einsatzbearbeitung und wirkt sich somit unmittelbar auf die Sicherheit der Kärntner Bevölkerung aus. Den 45 Bediensteten der Landesleitzentrale stehen im neu geschaffenen sechsten Stock auf rund 600 Quadratmetern die bestmöglichen Arbeitsbedingungen zur Verfügung.

Der Umweltgedanke

Die Aufstockung erfolgte in Trockenbauweise und wurde in nur einem Jahr abgeschlossen. Es entstanden große und helle Räumlichkeiten. Bei der Einrichtung stand höchste Funktionalität in Kombination mit den besten Arbeitsbedingungen im Vordergrund. Auch dem Umweltgedanken wurde Rechnung getragen: Die Abluft wird zur Wärmerückgewinnung genutzt und ein Teil der benötigten Energie stammt aus einer Photovoltaik-Anlage.

Anzeige
Der Zutritt in die Landespolizeidirektion in Klagenfurt ist nun ausschließlich durch eine Sicherheitsschleuse möglich.
© Polizei Kärnten

Die Eigenobjektsicherung

Die Umbauarbeiten wurden auch für Adaptierungen zur sogenannten Eigenobjektsicherung genutzt. Der Zutritt ist ausschließlich durch eine Sicherheitsschleuse möglich. Damit ist höchstmögliche Sicherheit für alle Bediensteten und alle im Gebäude befindlichen Personen gewährleistet. Zusätzlich werden sämtliche einlangende Pakete und Poststücke in einer Röntgenstraße auf ihre Unbedenklichkeit hin überprüft.

 

14.01.2022 17:41
Anzeige
Landesleitzentrale der Polizei nimmt Dienst auf Die Mitarbeiter der Landesleitzentrale, in der alle Polizeinotrufe eingehen, koordinieren die Einsätze in ganz Kärnten.

© Polizei Kärnten