American Football

„Lions“ holten wichtigen Sieg

Mit einem deutlichen 45:0-Sieg gegen die Styrian Hurricanes wahrten die Carinthian Lions die Chance auf die Teilnahme am Play-off für die Division I. Dafür müssen allerdings noch zwei Siege her.

„Lions“ holten wichtigen SiegMax Sachs und die Carinthian Lions setzten sich gegen die Styrian Hurricanes durch.

© Mike Wriessnig

Anzeige

Im Heimspiel am Pfingstmontag auf dem ASV-Sportplatz in Annabichl ließen die Carinthian Lions aus Klagenfurt den Styrian Hurricanes aus der Steiermark keine Chance. Für den 45:0-Endstand waren Simon Monai, Sebastian Höfinger, Emanuel Pauritsch, Andreas Wakonig und Sebastian Donesch mit ihren Touchdowns sowie Alexander Mülneritsch mit drei Field Goals verantwortlich.

Glücklicher Trainer

Headcoach Max Puchstein fasste nach dem Spiel zusammen: „Ich bin wahnsinnig stolz auf unser Team, das heute vier Viertel dominant aufgetreten ist. Wir haben viele der kleinen Dinge umgesetzt, die wir verbessern wollten, und fast durchgehend technisch sauberen Football gespielt. Unser Ziel ist es, die Play-offs zu erreichen. Dazu müssen wir in zwei Wochen gegen die GBG Graz Styrian Bears auswärts gewinnen. Wir fahren voll motiviert nach Graz.“ Gelingt ein Sieg, müssen die „Lions“ am 25. Juni 2022 auch im Heimspiel gegen Schwaz Hammers siegen.

 

Die Tabelle (Conference B)

  1. GBG Graz Styrian Bears
  2. Cineplexx Blue Devils
  3. Carinthian Lions
  4. Schwaz Hammers
  5. US-Cars Peicher Styrian Hurricanes
08.06.2022 10:54
Anzeige
„Lions“ holten wichtigen SiegMax Sachs und die Carinthian Lions setzten sich gegen die Styrian Hurricanes durch.

© Mike Wriessnig