Sportwagen

Corvette-Treffen in Seeboden

Am vergangenen Wochenende hatte die Bevölkerung die Möglichkeit, die Sportwagen beim Corvette-Treffen vor den Ausfahrten auf dem Hauptplatz zu bestaunen.

Corvette-Treffen in SeebodenSegnung der Fahrzeuge mit Bürgermeister Thomas Schäfauer (Zweiter von links) und der evangelischen Pfarrerin Dagmar Wagner-Rauca (Zweite von rechts)

© Marktgemeinde Seeboden

Anzeige

Corvette-Fahrer aus ganz Österreich und Teilen Deutschlands konnten heuer wieder nach Seeboden reisen, um in gemeinsamen Ausfahrten die Region Millstätter See zu erkunden. Am vergangenen Wochenende hatte die Bevölkerung die Möglichkeit, die Sportwagen beim Corvette-Treffen vor den Ausfahrten auf dem Hauptplatz zu besichtigen. Bereits am Freitagmorgen fand die traditionelle Autosegnung statt, durchgeführt von der evangelischen Pfarrerin Dagmar Wagner-Rauca. Auch Bürgermeister Thomas Schäfauer war von den Autos begeistert und wünschte allen Teilnehmern eine gute und sichere Fahrt.

Die Ziele der Ausfahrten

Die Ausfahrten führten zum „Sternenbalkon“ mit Blick über den Millstätter See, zum Vršič-Pass nach Kranjska Gora und durch das obere Drautal Richtung Staller Sattel bis in Pustertal zum Ursprung der Drau.

Anzeige
Die Bevölkerung hatte die Möglichkeit, die Sportwagen beim Corvette-Treffen vor den Ausfahrten auf dem Hauptplatz zu besichtigen.
© Marktgemeinde Seeboden
23.06.2022 08:03
Anzeige
Corvette-Treffen in SeebodenSegnung der Fahrzeuge mit Bürgermeister Thomas Schäfauer (Zweiter von links) und der evangelischen Pfarrerin Dagmar Wagner-Rauca (Zweite von rechts)

© Marktgemeinde Seeboden