St. Urban

Die Jugend stürmte das Dämmerschoppen-Finale!

Vor der Jausenstation Stubinger in Buggl in Bach ging gestern der letzte Dämmerschoppen der Saison über die Bühne. Zu Gast waren „Die Musi-Buam“.

Die Jugend stürmte das Dämmerschoppen-Finale! Vor allem junge Besucher stürmten gestern den letzten Dämmerschoppen der Saison.

© kope

Anzeige

Die Wirtsleute Victoria und Valentin Stubinger junior können mit der heurigen Dämmerschoppen-Saison zufrieden sein. Alle acht Veranstaltungen gingen erfolgreich über die Bühne. Selbst Regen konnte den feiernden Besuchern nichts anhaben. So auch am gestrigen Donnerstag, als „Die Musi-Buam“ aus dem Lavanttal vor der Jausenstation Stubinger in Buggl in Bach in der Gemeinde St. Urban zu Gast waren. Für legendäre Showeinlagen sorgte das „Skilehrer-Trio“ mit „Volte“ Stubinger senior, Heinz Berger und Walter Regenfelder, die gestern Verstärkung von Gastmusiker Hubert Zwischenberger Verstärkung erhielten. Aus der Küche kamen die bekannt guten Schmankerl, zubereitet von Victoria Stubinger, Schwiegermutter Maria Stubinger und ihrem Team.

Die Gäste

Beim letzten Dämmerschoppen der Saison gesehen: ORF-Moderator Carl Hannes Planton, das Steinbruch-Unternehmerpaar Lotte und Werner Kogler, Ex-Staatsanwalt Franz Simmerstatter, der ehemalige Bauernbund-Präsident Fritz Grillitsch und viele andere mehr. Das besondere an den Dämmerschoppen war, dass zahlreiche Abordnungen der Kärntner Landjugend nach Buggl in Bach pilgerten. Die Jugendlichen kamen vorwiegend im Dirndlkleid und in Lederhose.

 

26.08.2022 11:31
Anzeige