Steindorf

Frühschoppen mit Urvieh „Volte“

Johannes Planer lud zum letzten Frühschoppen der Saison „Zum Dorfheurigen“ nach Steindorf. Das Skilehrer-Trio sorgte für ausgelassene Stimmung.

Frühschoppen mit Urvieh „Volte“ Wirt Johannes Planer (links) mit „Volte“ Stubinger

© kope

Anzeige

Wenn das Skilehrer-Trio aufspielt, erreicht das Stimmungsbarometer seinen Höhepunkt. So auch gestern im Gastgarten „Zum Dorfheurigen“ in Steindorf am Ossiacher See. Hausherr Johannes Planer und sein Küchenteam sorgten für die Kulinarik, die Musiker „Volte“ Stubinger, Heinz Berger und Walter Regenfelder sowie Gastspieler Peter Kühn für Witz, Gaude und Volksmusik. Gesine Windbichler wurde zur „Jodelkönigin“ des Tages gekürt.

 

05.09.2022 07:26
Anzeige