Villach

Spielzeug löste Brand in Wohnhaus aus

Am Mittwoch (15. November) gegen 18.00 Uhr, kam es im Keller eines Mehrparteienhauses in Villach zu einem Brand. 

Freiwillige Feuerwehr Rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Brandgeschehen rasch kontrollieren und die Räumlichkeiten belüften. 

© kope

Anzeige

Das Feuer wurde vermutlich durch ein Batterie betriebenes Spielzeug ausgelöst. Die im Einsatz stehenden Hauptfeuerwache Villach, Feuerwehr Vassach und die Feuerwehr Landskron mit rund 40 Einsatzkräften konnten das Brandgeschehen rasch kontrollieren und die Räumlichkeiten belüften.  Personen kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest.

 

16.11.2023 09:45
Anzeige
Freiwillige Feuerwehr Rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Brandgeschehen rasch kontrollieren und die Räumlichkeiten belüften. 

© kope