Nationalteam

Elisabeth bricht heute zur U18-EM auf

Leichtathletin Elisabeth Golger vom LAC Klagenfurt ist bei der U18-Europameisterschaft in Jerusalem (Israel) erstmals für das Nationalteam in Einsatz.

Elisabeth bricht heute zur U18-EM auf Leichtathletik-Talent Elisabeth Golger mit ihrem Trainer Georg Frank

© KK

Anzeige

Heute beginnt für Leichtathletik-Talent Elisabeth Golger von Wien aus das Abenteuer U18-Europameisterschaft in Jerusalem (Israel). Die Athletin des LAC Klagenfurt ist erstmals im Dress des Nationalteams im Einsatz. Für den Schützling von Diplomtrainer Georg Frank gilt es, als eine der Jüngsten im Feld, vor allem Erfahrung zu sammeln und ihrer Bestleistung zu verbessern.

Limits in zwei Disziplinen

Golger erbrachte die Limits gleich für zwei Disziplinen: 400 Meter und 400 Meter Hürden. Für die Klagenfurterin ist die EM der Auftakt für weitere Nationalteam-Einsätze in diesem Jahr: Sie qualifizierte sich sowohl für den U20-Länderkampf in München (400 Meter Hürden) als auch für das „European Youth Olympics Festival“ im slowakischen Banská Bystrica (400 Meter Hürden und 400 Meter).

Anzeige
Elisabeth Golger vom LAC Klagenfurt
© Caroline Knauder
02.07.2022 04:45 - Update am: 02.07.2022 04:49
Anzeige
Elisabeth bricht heute zur U18-EM auf Leichtathletik-Talent Elisabeth Golger mit ihrem Trainer Georg Frank

© KK