Vatertag im „Atrio“

„Atrio“: Kärntner kaufen Geschenke zum Vatertag kurzfristig

Welche Geschenke sind heuer der Renner zum Vatertag? Auf diese Frage gibt’s es viele inspirierende Antworten aus den Geschäften im „Atrio“ in Villach.

„Atrio“ in Villach: Center-Manager Richard Oswald mit Verkäuferin Martina Sternig von Kastner & Öhler

© Atrio

Anzeige

„Die Freude über die Wiedereröffnung der Gastronomie ist bei allen groß“, zieht Richard Oswald, Center Manager des „Atrio“ in Villach, Bilanz. Die Shops zeigen aktuell eine sehr gute Geschäftsentwicklung. „Die Stimmung unter den Shop-Partnern ist sehr positiv. Die Kunden sind kauffreudig, aber preissensibel“, analysiert Oswald.

Vatertag für Handel sehr relevant

Der bevorstehende Vatertag am Sonntag ist ein schöner Anlass, um dem „Atrio“ einen Besuch abzustatten und sich für ein Geschenk inspirieren zu lassen. Denn: „Für manche Branchen ist der Vatertag sehr relevant“, betont Oswald. Vor allem Parfümerie-, Elektro-, Textil-, Schuh- und Buchhändler bieten spezielle Aktionen.

Die Renner unter den Geschenken

Laut den Parfümerien sind Pflegeprodukte für Herren dieses Jahr ein großes Thema, besonders die Bartpflege. Es gibt viele neue Düfte und Rabatt-Aktionen. Auch in der Mode gewinnt der Vatertag zunehmend an Bedeutung: Textilhändler setzen auf Prozent-Aktionen. Auch Sportuhren, Accessoires, Geldbörsen, Boxershorts, Pyjamas und Jogginganzüge werden gern nachgefragt. Der Buchhandel präsentiert am Vatertagstisch Themen wie Grillen, Backen und Kochen, speziell fokussiert auf Männer. Man setzt darüber hinaus auf Fachbücher aus den Bereichen Werkzeug, Autos und Heimwerken. Im Lebensmittelhandel sind verstärkt Einkäufe bei Schokolade, Spirituosen und Bier erkennbar.

Aktionen zur Fußball-EM

Das Atrio“ überrascht die Papas mit verschiedenen Specials wie dem Gutschein-Glücksrad beim Besucher-Service und zahlreichen Aktionen in den Shops. Viele Händler kombinieren den Vatertag heuer auch mit speziellen Aktionen zur bevorstehenden Fußball-Europameisterschaft. Laut einer internen Befragung unter Shop-Partnern kaufen die Kärntner die Geschenke zum Vatertag meist erst wenige Tage zuvor.

10.06.2021 14:32 - Update am: 10.06.2021 16:39
Anzeige
„Atrio“ in Villach: Center-Manager Richard Oswald mit Verkäuferin Martina Sternig von Kastner & Öhler

© Atrio

Anzeige