Roadshow-Reihe

Aktuelle Förderungen für Kleinunternehmen im Überblick

Die Wirtschaftskammer Kärnten veranstaltet gemeinsam mit dem KWF und dem Wirtschaftsreferat des Landes Kärnten eine Förderroadshow für alle Bezirke. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe können sich Kleinunternehmen über die aktuellen Förderungsmöglichkeiten informieren. Startschuss war gestern im Bezirk Spittal/Drau.

Aktuelle Förderungen für Kleinunternehmen im ÜberblickSie freuten sich über den gelungenen Start der Förderroadshow im Bezirk Spittal/Drau. Martin Zandonella, KWF Kuratoriumsvorsitzender und Obmann der Wirtschaftskammer-Sparte Information und Consulting, die beiden KWF-Experten Karl-Heinz Gallmayer und Hans-Jörg Peyha, Alfred Puff, Wirtschaftskammer-Förderstelle, Elke Basler, Leiterin der WK-Bezirksstelle Spittal/Drau, Georg Matthiesl, Wirtschaftskammer-Bezirksobmann und Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig. (von links)

© WKK/Peter Just

Anzeige
Ob Gründung, Qualifizierung oder Umstrukturierung: Fördermittel gibt es für fast alle Unternehmensphasen. Die Bandbreite der Fördermöglichkeiten ist sehr groß, die Orientierung jedoch nicht immer einfach. Vor allem Klein- und Ein-Personen-Unternehmen fehlt oft die Zeit und auch die Ressource, sich im Detail damit zu beschäftigen. Deshalb hat die Wirtschaftskammer Kärnten gemeinsam mit dem Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds (KWF) und dem Wirtschaftsreferat des Landes Kärnten eine Förder-Roadshow ins Leben gerufen. Auch interessante Fördermöglichkeiten von anderen Förderstellen für verschiedene Vorhaben wie Mitarbeiterweiterbildung oder Beratungen wurden vorgestellt. „Ziel ist es, Unternehmerinnen und Unternehmer praxisnahe Tipps zu geben. Wir wollen helfen, Förderungen effizient zu nutzen, um die regionale Wirtschaft zu stärken. Diese Roadshow bietet eine einzigartige Möglichkeit, in kurzer Zeit wertvolle Einblicke zu gewinnen. Wir sind überzeugt, dass diese Veranstaltung einen nachhaltigen Beitrag zur Unterstützung unserer heimischen Wirtschaft leisten wird“, betonte Georg Mathiesl, WK-Obmann der Bezirksstelle Spittal/Drau gestern bei der Auftaktveranstaltung.

Austausch mit Förderstellen ist wichtig

Für Martin Zandonella, KWF-Kuratoriumsvorsitzender und Obmann der WK-Sparte Information und Consulting, ist ein enger Austausch mit den Förderstellen sehr wichtig, um an den richtigen Schrauben drehen zu können. „Wir wollen, dass das Geld bei den Betrieben ankommt und keine Anträge abgelehnt werden. Die Zeiten ändern sich schnell und damit auch das Angebot. Es braucht Dynamik, um die Herausforderungen zu meistern. Es ist uns gelungen, das Budget des KWF auf dem hohen Niveau seit Corona zu halten. So können die Unternehmerinnen und Unternehmer in diesen schwierigen Zeiten die Unterstützung bekommen, die sie für den technologischen und ökologischen Wandel brauchen.“ Zandonella will künftig auch den Digitalisierungsprozess vorantreiben.

Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig möchte, dass Wirtschaftsförderungen gerade für kleine und mittelständische Unternehmen transparenter und leichter verständlich werden. „Mit der Roadshow wollen wir den KWF näher zu den Unternehmen bringen und gleichzeitig von ihnen mehr über ihren Alltag und die dynamischen Herausforderungen erfahren. Denn die beste Förderpolitik nützt nichts, wenn sie nicht auf die Bedürfnisse der Wirtschaftstreibenden abgestimmt ist.“

Individuelle Gespräche

Alfred Puff, Förderexperte der Wirtschaftskammer Kärnten, kennt die Sorgen bei Fördereinreichungen. „In individuellen Gesprächen kümmern wir uns um die Anliegen der Unternehmer und unterstützen sie im Bereich der Zuschüsse. Im Investitionsbereich wurden im Vorjahr an die 4.000 Förderfälle von Bundes- und Landesförderstellen betreut. Der Förderbarwert betrug über 150 Millionen Euro, die Investitionskosten der geförderten Projekte beliefen sich auf mehr als 700 Millionen Euro.“

Nachstehend die weiteren Termine der Förderroadshows (Beginn jeweils 17 Uhr):

HEUTE Mittwoch, 29. November 2023
Bezirksstellen Feldkirchen & St. Veit

Bahnhofstraße 27, St. Veit an der Glan

Donnerstag, 30. November 2023
Bezirksstellen Wolfsberg & Völkermarkt
Schießstattgasse 2, Wolfsberg

Dienstag, 5. Dezember 2023
Bezirksstellen Villach & Villach Land
Europastraße 10, Villach

Mittwoch, 6. Dezember 2023
Bezirksstellen Klagenfurt & Klagenfurt Land
Europaplatz 1, Klagenfurt

29.11.2023 18:00
Anzeige
Aktuelle Förderungen für Kleinunternehmen im ÜberblickSie freuten sich über den gelungenen Start der Förderroadshow im Bezirk Spittal/Drau. Martin Zandonella, KWF Kuratoriumsvorsitzender und Obmann der Wirtschaftskammer-Sparte Information und Consulting, die beiden KWF-Experten Karl-Heinz Gallmayer und Hans-Jörg Peyha, Alfred Puff, Wirtschaftskammer-Förderstelle, Elke Basler, Leiterin der WK-Bezirksstelle Spittal/Drau, Georg Matthiesl, Wirtschaftskammer-Bezirksobmann und Wirtschaftslandesrat Sebastian Schuschnig. (von links)

© WKK/Peter Just