Inklusionsfrühstück

60. Geburtstag der Lebenshilfe Kärnten

Das 60-Jahr-Jubiläum der Lebenshilfe Kärnten wurde heute mit einem Inklusionsfrühstück gefeiert.

60. Geburtstag der Lebenshilfe KärntenLandeshauptmann Peter Kaiser (Dritter von links) und Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner (ganz rechts) gratulierten zum Jubiläum.

© Lebenshilfe Kärnten/Szalay

Anzeige

„Das Leben feiert dich so, wie du bist.“ Mit diesem Slogan feiert die Lebenshilfe Kärnten heuer ihren 60. Geburtstag. „Ich freue mich über die Möglichkeit, in diesem Rahmen danke sagen zu dürfen“, betonte Landeshauptmann Peter heute anlässlich des Inklusionsfrühstücks. Er freute sich über die vielen bekannten Gesichter im Festsaal. „Hier, aber auch bei vielen anderen Gelegenheiten habe ich das Gefühl, dass wir alle zusammengehören, und das ist es wohl, was man unter Inklusion verstehen darf“, sagte Kaiser. Es ist nicht nur für den Einzelnen, sondern für die Gesellschaft wichtig, aufeinander zu schauen. „Genau dafür steht die Lebenshilfe“, stellte der Landeshauptmann fest.

Wohnen und Beschäftigung

Für die gute Zusammenarbeit bedankte sich auch Landeshauptmann-Stellvertreterin und Gesundheitsreferentin Beate Prettner: „Die Lebenshilfe Kärnten hat maßgeblich am Landesetappenplan mitgewirkt und zeichnet sich mit vielen wichtigen Projekten im Bereich Wohnen und Beschäftigung aus. Ich freue mich auf den weiteren gemeinsamen Weg, denn es ist der richtige Weg auf dem wir uns befinden.“

Anerkennung am Benediktinermarkt

Höhepunkt des Jubiläumsjahrs sind die Aktionstage am Benediktinermarkt in Klagenfurt im September (22., 23., 24., 29. und 30. September 2022). Hier können Menschen mit Behinderungen ihre Produkte präsentieren und Einsicht in ihr Können geben. Angeboten werden etwa kulinarische Schmankerl wie das selbstgebraute Bier „Lebenscraft“, Gebäck und Liköre oder Kunstwerk mit Ton- und Holzarbeiten aus allen Standorten der Lebenshilfe.

22.09.2022 18:50 - Update am: 22.09.2022 16:18
Anzeige
60. Geburtstag der Lebenshilfe KärntenLandeshauptmann Peter Kaiser (Dritter von links) und Landeshauptmann-Stellvertreterin Beate Prettner (ganz rechts) gratulierten zum Jubiläum.

© Lebenshilfe Kärnten/Szalay