Weinbau Kärnten

„Jede Sorte ein Original“

Gewachsen an den Nordhängen von Klagenfurt, geküsst von der Sonne des Südens. So charaktersiert Winzer Tobias Hudelist seine Rebsorten.

„Jede Sorte ein Original“ Tobias, Sissy und Michael Hudelist sind Winzer vom Weingut Hudelist in Klagenfurt.

© kope

Anzeige

Ein Gespräch mit einem burgenländischen Weinbauer brachte den Landwirt Michael Hudelist auf die Idee, auf seinen landwirtschaftlichen Flächen einen Weinbau zu betreiben. 2017 wurden die ersten Rebstöcke ausgesetzt. Bereits 2019 konnte die Familie Michael und Sissy Hudelist und Sohn Tobias die ersten 400 Liter Wein keltern. Der Bauernhof befindet sich seit 1865 in Familienbesitz.

Gute Lage

Mittlerweile reifen auf den 4,4 Hektar großen Nordhängen von Klagenfurt fünf verschiedene Rebsorten, aus denen elf Weine gekeltert werden. Der lehmige Sand, die gute Lage (Wörther See Becken) und die Abwärme von Klagenfurt bis zu drei Grad, sind ideale Voraussetzungen für den Weinbau. Die Trauben werden von der Handlese bis zur Flaschenabfüllung zur Gänze am Hof abgewickelt. „Unsere Arbeit kann man mit 5.000 Arbeitsstunden im Jahr beziffern“, betont Tobias Hudelist.

Weinverkostungen

Die Rotweine werden im Weingut Hudelist in Holzfässern (kanadische Eiche) gelagert. Weinliebhaber können sich bei Verkostungen von der Qualität der Weine überzeugen. „Weinverkostungen bis zu 15 Personen, mit Wunsch auch mit einer Jause, nehmen wir gerne telefonisch entgegen. Ein Anruf unter 0664/569 53 71 genügt“, erklärt Winzer Tobias Hudelist.

Die Weinsorten

Chardonnay
Chardonnay Reserve
Gemischter Satz
Muskateller
Sauvignon Blanc
Sauvignon blau Reserve
Welschriesling
Zweigelt
Zweigelt Rosé sowie Frizzante und Frizzante Rosé

 

 

 

25.08.2023 16:00
Anzeige
„Jede Sorte ein Original“ Tobias, Sissy und Michael Hudelist sind Winzer vom Weingut Hudelist in Klagenfurt.

© kope