Im Rathaushof

St. Veiter Stadtwappen gleich vier Mal verliehen

Drei Unternehmen und ein Traditionsverein bekamen gestern das Recht zur Führung des St. Veiter Stadtwappens verliehen.

Stadtwappen-Verleihung Fleischerei Pfandl: Alfred und Astrid Pfandl (Mitte) mit politischen Vertretern der Stadt St. Veit

© Stadt St. Veit

Anzeige

Der Gemeinderat der Stadt St. Veit beschloss einstimmig, dass drei Betriebe und ein Traditionsverein das Stadtwappen führen dürfen. Die drei Unternehmen und Unternehmer bestimmen seit vielen Jahrzehnten das St. Veiter Wirtschaftsleben mit: die Dachdeckerei Franz Peschka’s Wtw. GmbH, Fleischermeister Alfred Pfandl und das Restaurant „Made Italy“. Der Männergesangsverein (MGV) Kärntnertreu zählt zu den aktivsten Vereinen in der Herzogstadt.

Bürgermeister Martin Kulmer würdigte im Rahmen einer Feierstunde gestern im St. Veiter Rathaushof die Inhaber der Firmen und die Sänger des Männergesangsvereins: „Als Wirtschaftsbetrieb über Jahre erfolgreich zu bestehen, geht nur mit Qualität und Kontinuität. Dafür sind diese drei Unternehmen bekannt.“ Sie bekamen das Recht zur Führung des St. Veiter Stadtwappens ebenso verliehen wie der MGV Kärntnertreu. „Der MGV trägt das Kärntner Volkslied mit viel Herzblut in die Zukunft und erhält dieses bedeutende kulturelle Gut für die nächsten Generationen“, würdigte Kulmer das Engagement des Chors in seiner Ansprache.

Anzeige
Stadtwappen-Verleihung
Bürgermeister Martin Kulmer (Vierter von links) verlieh Vertretern der Dachdeckerei Peschka das St. Veiter Stadtwappen.
© Stadt St. Veit

Franz Peschka’s Wtw. GmbH

Die Dachdeckerei, geführt von Kurt und Bruno Gössinger, beschäftigt 27 Mitarbeiter. Das Unternehmen wurde im Jahr 1934 von Dachdeckermeister Franz Peschka gegründet. Nach seinem Tod 1969 führte seine Frau Anna den Betrieb bis 1995 weiter. Gemeinsam mit Dachdeckmeister Bruno Gössinger und Spenglermeister Kurt Gössinger, die beide bei Peschka in die Lehre gegangen warne, gründete sie den Betrieb in eine GmbH um. Anna Peschka schied 2005 aus der Geschäftsführung aus und verstarb 2017 im 96. Lebensjahr.

Anzeige
Stadtwappen-Verleihung
Fleischerei Pfandl: Alfred und Astrid Pfandl (Mitte) mit politischen Vertretern der Stadt St. Veit
© Stadt St. Veit

Fleischerei Alfred Pfandl

Das Unternehmen wurde im Jahr 1925 erstmals urkundlich erwähnt. Alfred Pfandl führt den Betrieb in dritter Generation. Die vierte Generation steht bereits in den Startlöchern: Alfred Pfandl junior absolviert die Lehre im Unternehmen, das vier Mitarbeiter an zwei Standorten beschäftigt. Alfred Pfandl ist auch ein Urgestein des St. Veiter Wiesenmarkts. Gemeinsam mit den Fahrgeschäften zählt der Stand der Fleischerei Pfandl zu den ältesten am Wiesenmarkt.

Anzeige
Stadtwappen-Verleihung
Made Italy: Elisabeth und Günther Rauter mit Bürgermeister Martin Kulmer (von links)
© Stadt St. Veit

Restaurant „Made Italy“

Günther Rauter wagte am 1. Mai 1986, also vor 35 Jahren, den Schritt in die Selbstständigkeit. Er führt den Familienbetrieb mit Gattin Elisabeth, auch die beiden Töchter arbeiten seit Jahren im Restaurant. Ingesamt finden hier sieben Mitarbeiter Arbeit. Familie Rauter verbindet Italien mit Kärnten und österreichischer Hausmannskost. Spezialitäten sind hausgemachte Pizzen, italienische Nudelgerichte, Fischgerichte und in Handarbeit hergestellte Kärntner Nudeln.

Anzeige
Stadtwappen-Verleihung
MGV Kärntnertreu: Obmann Rudolf Leutgeb, Bürgermeister Martin Kulmer und Chorleiter Manfred Stromberger senior (von links)
© Stadt St. Veit

Männergesangsverein Kärntnertreu

Obmann Rudolf Leutgeb und Chorleiter Manfred Stromberger senior führen den MGV Kärntnertreu, der anlässlich des zehnten Jahrestags der Kärntner Volksabstimmung im Jahr 1930 gegründet wurde. Der MGV trägt bis heute mit Stolz den Kärntner Anzug. Die Mitglieder singen voller Freude das heimische Liedgut, um unsere schöne Heimat zu ehren. Dem Männerchor gehören zehn aktive Mitglieder an. Die nächste Möglichkeit, den MGV live zu erleben, haben Zuhörer im Rahmen von „Lust auf Innenstadt“ am 4. August 2021 um 17 Uhr auf dem Hauptplatz.

Anzeige
Die Verleihung der Stadtwappen fand gestern im St. Veiter Rathaushof statt.
© Stadt St. Veit
20.07.2021 09:16
Anzeige