Hans Schönegger

Neuer Vorstand der Privatstiftung Kärntner Sparkasse

Hans Schönegger zieht in den Vorstand der Privatstiftung Kärntner Sparkasse ein. Die Stiftung vergibt Jahr für Jahr namhafte Mittel im Sinne der Gemeinwohl-Orientierung.

Neuer Vorstand der Privatstiftung Kärntner SparkasseDie Privatstiftung Kärntner Sparkasse: Johann Lintner, Vorstandsdirektor Siegfried Huber, Präsident Alois Hochegger, Hans Schönegger und Vorstandsvorsitzender Johann Krainer (von links)

© Eggenberger

Anzeige

Als Mehrheitseigentümer der Kärntner Sparkasse AG legt die Privatstiftung Kärntner Sparkasse den Fokus auf Förderung von Projekten in den Bereichen Soziales, Kultur, Sport, Wirtschaft, Bildung und Jugend. Nun verstärkt die Privatstiftung ihre wirtschaftliche Kompetenz weiter und konnte Hans Schönegger, bekannter Unterstützer der Kärntner Innovationslandschaft (KWF, BABEG und Lakeside-Park) als Stiftungsvorstand gewinnen.

Zahlreiche Förder-Partnerschaften

Die Kärntner Sparkasse kommt jedes Jahr ihrer gesellschaftlichen Verantwortung nach und vergibt namhafte Mittel im Sinne der Gemeinwohl-Orientierung und der „Hilfe zur Selbsthilfe“. Viele Förder-Partnerschaften bestehen bereits seit Jahrzehnten, etwa mit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, der Fachhochschule Kärnten, dem Musikverein Kärnten, den Eishockey-Klubs KAC und VSV, dem Schulheim Josefinum sowie der Arbeitsvereinigung der Sozialhilfeverbände Kärnten.

25.11.2021 10:52
Anzeige
Neuer Vorstand der Privatstiftung Kärntner SparkasseDie Privatstiftung Kärntner Sparkasse: Johann Lintner, Vorstandsdirektor Siegfried Huber, Präsident Alois Hochegger, Hans Schönegger und Vorstandsvorsitzender Johann Krainer (von links)

© Eggenberger